Was ist Açaí und ist es gesund?

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

In den letzten Jahren ist die Açaí-Beere immer beliebter geworden. Kennen Sie schon diese Heidelbeere aus dem südamerikanischen Dschungel? Nicht umsonst gilt er als Superfood. Die Beere ist reich an Polyphenolen, Vitaminen und Mineralien, so dass sie gut zur Unterstützung der Gesundheit verwendet werden kann. In diesem Blog führen wir auf, wofür Açaí gut ist und wie man es verwendet.

Die Ursprünge von Açaí

Açaí-Beeren wachsen an der Acai-Palme (Euterpe oleracea martius), die nur im Amazonas-Regenwald wächst. Die Palmen können bis zu 25 Meter hoch und die Blätter 3 Meter lang werden. Der Name Açaí wird als asaaie ausgesprochen. Die Açaí-Beere wächst in Büscheln hoch oben in der Palme. Die Beeren haben einen Durchmesser von ca. 2,5 cm und eine tief dunkelviolette Farbe. Das Fruchtfleisch ist jedoch gelb und in der Beere befindet sich ein Samen. Sie ist also eigentlich auch keine Beere, sondern eine Steinfrucht.

Die Açaí-Beere gilt als eine der gesündesten Früchte der Welt, weil sie so reich an Antioxidantien, gesunden Fetten, Ballaststoffen und Polyphenolen ist. Es ist daher schade, dass wir in den Niederlanden keine frischen Açaí-Beeren bekommen können. Das liegt daran, dass die Beeren nach dem Pflücken schnell verderben. Sie sollten sofort nach dem Pflücken verarbeitet werden. Zum Glück können Sie in den Niederlanden Açaí-Püree, getrocknetes Açaí-Pulver und Saft kaufen. Auch hier bleiben alle wertvollen Nährstoffe erhalten.

Denken Sie daran, Açaí zu probieren? Die Frage ist dann, wie es tatsächlich schmeckt. Der Geschmack von Açaí unterscheidet sich von dem der meisten Früchte, an die Sie gewöhnt sind. Die Beeren haben einen ähnlichen Geschmack wie Bitterschokolade in Kombination mit Brombeeren. Sie ist also nicht wirklich eine süße Frucht, weshalb man sie z. B. gut mit Banane oder Mango kombinieren kann.

Wozu ist Açaí-Pulver gut?

Açaí-Beeren werden nicht umsonst als Superfood bezeichnet. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Denken Sie an Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium sowie die Vitamine A, B1, B2, B3, C und E. Wenn die Beeren direkt verarbeitet, fein gemahlen und gefriergetrocknet werden, bleiben diese Nährstoffe auch im Pulver oder Püree gut erhalten.

Andere gesunde Substanzen in Açaí sind Polyphenole. Diese sind in Obst und Gemüse enthalten. In den Açaí-Beeren sorgen sie für die charakteristische tiefviolette Farbe. Die Beeren enthalten sehr hohe Konzentrationen an Polyphenolen. Diese Stoffe können zu einer guten Gesundheit beitragen. Sie haben antioxidative Eigenschaften, die den Körper vor freien Radikalen schützen und die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems fördern.

Außerdem können Açaí-Beeren zu einer starken Widerstandskraft beitragen, sind gut für das Energieniveau, können Müdigkeit entgegenwirken und sind gut für die Haut.

Die beste Art, Açaí-Pulver zu verwenden

Sie können das Pulver der Açaí-Beeren auf vielfältige Weise verwenden. Sie können ihn in ein Glas Fruchtsaft, eine Schüssel Joghurt oder einen Smoothie geben. Eine gesunde Schale ist auch eine köstliche Art, Açaí zu sich zu nehmen. Vor der Verarbeitung des Pulvers ist es jedoch sinnvoll, Folgendes zu beachten:

  • Verwenden Sie hochwertiges Pulver, damit alle wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben.
  • Wenn Sie einen süßeren Geschmack wünschen, verwenden Sie zusätzliche Früchte oder Honig anstelle von Zucker. Vor allem eine reife Banane sorgt für eine angenehme zusätzliche Süße und verbessert außerdem die Textur Ihres Smoothies.
  • Fügen Sie zusätzliche Toppings wie Kürbiskerne, Gojibeeren, Kokosnussschalen oder Nüsse hinzu. Sie sind gesund, geben dem Essen aber auch einen schönen Biss.
  • Verwenden Sie nicht nur Obst für Ihren Smoothie oder Ihre Bowl. Durch die Zugabe von zusätzlichen Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen erhalten Sie eine äußerst gesunde Nährstoffkombination.

Rezepte mit Açaí

Sie möchten Açaí verwenden und suchen noch nach einem leckeren Rezept für einen Smoothie oder eine Açaí-Bowl? Wir haben einige Beispielrezepte für Sie zusammengestellt. Verwenden Sie sie als Grundlage und fügen Sie Ihre eigenen Lieblingszutaten hinzu!

Açaí-Schale für Ihren Widerstand

Für dieses Rezept benötigen Sie Açai-Pulpe oder -Püree.

  • 1 Beutel Açai-Püree
  • 1 Banane
  • 50 Gramm Heidelbeeren
  • 2 Esslöffel Müsli
  • 2 Esslöffel Kokosnussraspeln
  • 5 Erdbeeren
  • 150 ml Kokosnusswasser

Für dieses Rezept werden gefrorene Bananen und Blaubeeren verwendet. Zusammen mit dem Açai-Püree und dem Kokosnusswasser in einen Mixer geben. Mixen, bis die Masse glatt ist. Machen Sie eine große Schüssel oder zwei kleinere. Im letzteren Fall teilen Sie es auf zwei Schüsseln auf. Vervollständigen Sie Ihre Schüssel mit frischen Erdbeeren und Blaubeeren, Granola und Kokosraspeln.

Gesunder Beeren-Smoothie

  • 1 Esslöffel Açai-Pulver
  • 1 gekochte Rote Bete
  • 3 Esslöffel rote Früchte (Himbeeren oder Erdbeeren)
  • 1 Banane
  • 100 ml Milch (auch auf pflanzlicher Basis möglich)
  • ein paar Esslöffel Müsli oder Haferflocken

Obst, Rote Bete und Açai-Pulver in einen Mixer geben. Fügen Sie die Milch hinzu und lassen Sie die Maschine mixen, bis der Smoothie schön glatt ist. Wenn Sie den Smoothie zu dickflüssig finden, fügen Sie etwas Milch hinzu.

Im Internet finden Sie viele weitere leckere Rezepte. Sie können natürlich auch Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen und immer wieder neue Kombinationen erfinden. Suchen Sie nach anderen Superfoods? Besuchen Sie unseren Superfood-Shop und probieren Sie Spirulina, Chlorella oder Heilpilze. Wir führen alle natürlichen Nahrungsergänzungsmittel zur Förderung Ihrer Gesundheit.

Sozialer Anteil

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

Helaas u dient 18 jaar of ouder te zijn om deze website te mogen bezoeken.

Gültig vom 20. Mai bis 27. Mai.

Sparen Sie noch heute bei Ihrem Einkauf!

10%
AUS

Verwenden Sie den untenstehenden Code an der Kasse, um 10% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.

Um diese Website zu besuchen, müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.

Sind Sie 18 Jahre oder älter?

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.