Wie funktioniert die Mikrodosierung bei Burnout?

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

Wenn man ein Burnout hat, ist alles zu viel. Arbeit, Hausarbeit, Kinderbetreuung, im Grunde kann man gar nichts mehr machen. Sie können sich an die allgemeine Gesellschaft wenden, aber es kann auch helfen, mit sich selbst zu arbeiten. Die Mikrodosierung kann in mehrfacher Hinsicht hilfreich sein, weil sie Sie in Kontakt mit Ihren Gefühlen bringt. In diesem Blog erfahren Sie mehr darüber, was genau Burnout ist und welche Vorteile die Mikrodosierung bei Burnout bietet.

Wie man ins Burnout gerät

Wenn Sie unter Burnout leiden, sind Sie über lange Zeit überarbeitet. Wenn wir uns ansehen, wie sie entsteht, beginnt sie mit Überanstrengung. Sie stehen schon seit langem unter Druck. Wenn Sie überlastet sind, kommen Sie gerade so zurecht. Körperliche und psychische Symptome treten bereits auf, aber sie schaffen es jedes Mal, sich zu erholen. Wenn das Burnout einsetzt, geht die Energie wirklich zur Neige. Sie kann sich nicht mehr erholen, auch nicht mit ein paar Tagen Ruhe.

Normalerweise wird Burnout durch Stress am Arbeitsplatz verursacht. Aber auch andere Situationen können die Ursache für ein Burnout sein, z. B. Krankheiten in der Familie, Geldsorgen oder ein umfangreiches Studium neben der Arbeit. Deshalb kann es auch jeden treffen. Sie können Burnout an folgenden Symptomen erkennen:

  • Chronische Müdigkeit
  • Konzentrationsprobleme
  • Reizbar sein
  • Kann keine Menschenmengen und keinen Lärm ertragen
  • Emotional unausgeglichen sein
  • Stimmungsschwankungen
  • Gefühl der Unruhe oder Erregung
  • Höchststand
  • Probleme beim Schlafen
  • Körperliche Beschwerden, wie Magenschmerzen, Muskelschmerzen, Schwindelgefühl
  • Gefühl der Machtlosigkeit oder des Kontrollverlusts

Die Auswirkungen von Burnout sind in allen Bereichen des Lebens zu spüren. Sowohl bei der Arbeit als auch im täglichen Leben zu Hause und im sozialen Bereich fühlen Sie sich eingeschränkt und können Ihre Aufgaben nicht mehr bewältigen. Es ist nicht leicht zu akzeptieren, dass anfangs alles reibungslos lief. Warum ist das jetzt nicht mehr möglich? Vielleicht sind Sie frustriert, weil Ihr Körper und Ihr Geist plötzlich nicht mehr funktionieren wollen. Aber letztlich ist klar: Es muss sich etwas ändern, und dazu brauchen Sie wahrscheinlich Hilfe. Es ist wichtig, dass Sie sich die Hilfe suchen, die zu Ihnen passt. Dies könnte durch einen Psychologen oder einen alternativen Therapeuten und möglicherweise durch Mikrodosierung geschehen.

Die Macht der Psychedelika bei Burnout

Wie bereits erwähnt, wird den meisten Menschen mit Burnout geraten, einen Psychologen aufzusuchen. Dieser kann Ihnen die nötige Orientierung bieten, aber es ist wichtig, dass Sie sich mit der Person, die Sie berät, wohl fühlen. Der Nachteil unseres regulären Gesundheitssystems ist, dass es in der Regel darauf abzielt, dass Sie so schnell wie möglich wieder arbeiten können. Das ist verständlich, aber dieser Druck kann leicht gegen Sie arbeiten.

Sie können auch die Kraft der Pflanzen nutzen, um Ihren Prozess zu unterstützen. Psychedelika wie Zauberpilze, Trüffel oder Meskalin-Kakteen enthalten bewusstseinsverändernde Substanzen. Diese haben tiefgreifende Auswirkungen auf das Gehirn, auf die Verbindungen zwischen den verschiedenen Teilen des Gehirns und auf die Funktion der
Neurotransmitter. Die Forschung zeigt, dass dies viele Vorteile haben kann, z. B. in folgenden Bereichen PTSD und Depression. Die Drogen werden nicht umsonst als bewusstseinsverändernd bezeichnet: Sie können Ihnen neue Einsichten, Kreativität und Energie verleihen.

Psychedelika bieten Ihnen die Möglichkeit, das Leben anders zu sehen. Sie können Ihrem Therapeuten mitteilen, dass Sie ein solches Mittel anwenden möchten, aber seien Sie sich bewusst, dass nicht alle Therapeuten einen solchen Schritt unterstützen. Wenn Sie unter Burnout leiden, können Sie sich für eine geführte Zeremonie entscheiden, bei der Sie eine volle Dosis einer psychedelischen Droge einnehmen. Dies ist oft ein Aha-Erlebnis, ein Ereignis, das einen großen positiven Einfluss auf Ihr Leben (und damit auf Ihre Symptome) haben kann. Aber es kann auch ziemlich intensiv sein. Sie können sich auch für eine Mikrodosierung entscheiden.

Mikrodosierung bei Burnout

Bei der Mikrodosierung nimmt man auch Psychedelika (z. B. Zauberpilze oder Trüffel). Aber die Menge, die Sie mitnehmen, ist viel geringer als bei einer normalen Reise. Für eine Mikrodosis bei Burnout wird nur 1 Gramm verwendet. Auf diese Weise können Sie die Vorteile wahrnehmen, leiden aber nicht unter Halluzinationen. Menschen, die eine Mikrodosis nehmen, berichten beispielsweise, dass sie leichter merken, wenn sie sich in einem negativen Denkmuster befinden, und dass sie sich von schlechten Gewohnheiten lösen können. Sie fühlen sich selbstbewusster und sind besser in der Lage, auch in stressigen Situationen ruhig zu bleiben.

Einige der Vorteile der Mikrodosierung sind:

  • Steigerung der Kreativität
  • Mehr Energie
  • Gefühl der Zugehörigkeit
  • Besser im Jetzt bleiben
  • Weniger Unruhe, weniger negatives Denken
  • Besser schlafen

Die Mikrodosierung ist kein Allheilmittel und wird Ihre Burnout-Symptome nicht sofort beseitigen. Es kann auch einige Zeit dauern, bis man merkt, dass es hilft. Aber wenn Sie durchhalten, können auch Sie von der Mikrodosierung bei Burnout profitieren. Es kann Ihnen genau den Schub geben, den Sie brauchen.

Aus Überarbeitung lernen

Ein Burnout kommt nicht von ungefähr. Sie haben leider Ihre Grenzen überschritten. Aber Ihr Burnout bringt Ihnen auch etwas über sich selbst bei. Es kann Ihnen helfen, mit Ihren Gefühlen besser in Kontakt zu kommen, Ihre Grenzen besser wahrzunehmen und sich auf das zu konzentrieren, was Ihnen Erfüllung und Freude im Leben bringt. Wachstum ist nicht immer einfach, manchmal tut es weh. Aber das kann auch ein wertvolles Geschenk sein, das Ihr Leben bereichert. Es wird kein einfacher Prozess sein, aber Sie werden ihn wahrscheinlich durchstehen, möglicherweise mit der Unterstützung von Mikrodosierung. Sehen Sie sich die verschiedenen Marken von Mikrodosiertrüffeln an, die wir in unserem Webshop anbieten.

Sozialer Anteil

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

Helaas u dient 18 jaar of ouder te zijn om deze website te mogen bezoeken.

Gültig vom 20. Mai bis 27. Mai.

Sparen Sie noch heute bei Ihrem Einkauf!

10%
AUS

Verwenden Sie den untenstehenden Code an der Kasse, um 10% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.

Um diese Website zu besuchen, müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.

Sind Sie 18 Jahre oder älter?

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.