Mikrodosierung: Vergessen Sie nicht, auf Ihre körperliche Gesundheit zu achten

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

Mikrodosierung ist eine großartige Möglichkeit, den Prozess der persönlichen Veränderung zu unterstützen, aber in der Zwischenzeit ist es auch wichtig, sich um Ihre körperliche Gesundheit zu kümmern. Oft werden nur die geistige Entwicklung, die Spiritualität und die Emotionen angesprochen. Aber es besteht eine enge Verbindung zwischen Körper und Geist. In diesem Blog erfahren Sie, wie die Aufmerksamkeit für Ihre körperliche Gesundheit den Transformationsprozess tatsächlich fördern kann.

Ihre körperliche Gesundheit: die Grundlage von allem

Wir Menschen sind Denker, und im Allgemeinen betrachten wir das Gehirn als die Grundlage dessen, wer und was wir sind. Unser Körper ist ein schönes Verpackungsmaterial und sollte natürlich gesund bleiben, aber viele Menschen halten ihre persönliche Entwicklung für wichtiger und schenken ihr daher mehr Aufmerksamkeit.

Tatsache ist jedoch, dass der Körper es ermöglicht, das Leben zu erfahren. Und die Gesundheit dieses Körpers hat einen großen, vielleicht den größten Einfluss darauf, wie Sie denken, fühlen und wahrnehmen. Wenn alles im Gleichgewicht ist, z. B. Hormone, Neurotransmitter und Nährstoffe, haben Sie die Energie, alles zu tun, was Sie tun wollen. Und umgekehrt: Wenn ein Ungleichgewicht besteht, wirkt sich das negativ auf die Stimmung und die Motivation aus.

Diejenigen, die mit Mikrodosierung an ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten, legen vielleicht den Schwerpunkt auf die Pflege ihres emotionalen und geistigen Wohlbefindens, aber auch die körperliche Entwicklung ist daher wichtig. Denn wenn die Mikrodosierung der Kraftstoff Ihres Autos ist, braucht es noch mehr, um richtig zu fahren, wie Motoröl, Kühlmittel und Luft in den Reifen. Sie können sich dies als alle unterstützenden Aktivitäten vorstellen, die für den Wandel erforderlich sind.

Unterstützung der körperlichen Gesundheit neben der Mikrodosierung

Es kann eine gute Idee sein, sich um Ihre körperliche Gesundheit zu kümmern, noch bevor Sie mit dem Konsum von Psychedelika beginnen. Es kann Jahre dauern, ein psychologisches Trauma zu überwinden. Aber Sie können den Prozess der persönlichen Entwicklung immer schon durch Ihren Körper beginnen. Und das kann zu unmittelbaren Veränderungen führen.

Wenn Sie Ihre körperliche Gesundheit verbessern, bevor Sie mit der Mikrodosierung beginnen, kann dies auch zu einer Verbesserung Ihrer geistigen Gesundheit führen. Sie haben mehr Energie, fühlen sich wohler in Ihrer eigenen Haut und können daher bereits mit Veränderungen in Bezug auf persönliche Entwicklung, Spiritualität und Transformation beginnen. Denn wenn Sie körperliche Beschwerden haben, haben Sie auch nicht die Energie, sich damit zu beschäftigen.

Sie sollten sich also mit Ernährung, Vitaminen und Mineralien wie Magnesium, Zink, Vitamin D, B-Vitaminen usw. befassen, bevor Sie mit der Mikrodosierung beginnen. Darüber hinaus sind auch gesunde Aktivitäten wie Meditation, Achtsamkeit und Yoga gut geeignet, um den Veränderungsprozess einzuleiten.

Beginn des Wechselns

Die Förderung Ihrer körperlichen Gesundheit muss nicht kompliziert sein. Es geht um die Grundlagen: Energie, Ernährung, Schlaf und Bewegung. Beachten Sie die folgenden Punkte, um dies in den Griff zu bekommen und sich selbst den besten Start für Ihre persönliche Veränderung zu ermöglichen.

Schlaf

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre körperliche Gesundheit zu verbessern, ist ein erholsamer Schlaf. Dies beginnt mit einer gesunden Schlafhygiene. Schlafhygiene umfasst alles, was mit Schlaf zu tun hat: ein gemütliches Schlafzimmer und alle Rituale rund um den Schlaf.

Sorgen Sie für einen regelmäßigen Schlafrhythmus. Gehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit zu Bett und stehen Sie zur gleichen Zeit auf, auch am Wochenende. Schlummern Sie nicht, wenn der Wecker klingelt, sondern stehen Sie innerhalb weniger Minuten auf. Ist Ihr Schlafzimmer sehr hell oder laut? Kaufen Sie Verdunkelungsvorhänge oder tragen Sie eine Schlafmaske. Ohrstöpsel sind auch ein Geschenk des Himmels für Menschen, die schnell aufwachen. Vermeiden Sie die Nutzung von Bildschirmen mindestens eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen.

Gesunde Bewegung

Bewegung ist auch sehr wichtig für Ihren Körper. Versuchen Sie, jeden Tag eine halbe Stunde Sport zu treiben, z. B. Radfahren, Wandern oder Schwimmen. Auch Krafttraining ist eine gute Idee: Es hilft beim Abbau von Stresshormonen und ist gut für die geistige Gesundheit. Regelmäßige Bewegung fördert den Kreislauf, die Produktion wichtiger Hormone, macht müde und lässt Sie besser schlafen und stärkt die Muskeln.

Ernährung

Einer der Grundpfeiler für einen gesunden Körper ist die natürliche Ernährung. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, wie z. B:

  • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  • Künstliche Süßstoffe, Farbstoffe, Aromen und Duftstoffe
  • Hochgradig verarbeitete Produkte
  • Zucker

Je stärker ein Produkt verarbeitet ist, desto mehr unnötige Stoffe werden ihm zugesetzt und desto weiter ist es von einem Naturprodukt entfernt. Diese Art von Lebensmitteln raubt Ihnen Ihre Energie und verursacht Stress in Ihrem Körper. Versuchen Sie, so viele frische und unverarbeitete Lebensmittel wie möglich zu essen, und kochen Sie Ihre Mahlzeiten selbst.

Frisches Gemüse versorgt den Körper mit wichtigen Mineralien, Vitaminen und Ballaststoffen. Variieren Sie das Gemüse, das Sie essen, wie Karotten, Paprika, Blumenkohl und Pilze. Essen Sie auch regelmäßig Obst, Nüsse, Samen und Kerne. Ob Sie Getreide in Ihre Ernährung aufnehmen, müssen Sie selbst entscheiden. Manche Menschen reagieren darauf empfindlich, für andere ist es kein Problem. Sie können versuchen, einen Monat lang getreidefrei zu leben und zu sehen, wie sich das auf Ihren Körper auswirkt.

In dieser Hinsicht gibt es viele Möglichkeiten, sich gesund zu ernähren, von Paleo bis glutenfrei, von eiweißreich bis mediterran. Es besteht keine unmittelbare Notwendigkeit, alle Lebensmittelgruppen aus Ihrer Ernährung zu streichen. Achten Sie darauf, dass Ihre Lebensmittel überwiegend frisch und unverarbeitet sind, damit Sie alle Nährstoffe erhalten, die Ihr Körper braucht, um gesund und fit zu bleiben.

Ergänzungen

Neben der Mikrodosierung können auch Nahrungsergänzungsmittel eine Rolle bei der Unterstützung Ihrer körperlichen Gesundheit spielen, vor allem, wenn Sie schon seit langem unter den Symptomen leiden. Denken Sie an Energiemangel, Konzentrationsschwäche, schlechten Schlaf oder Trübsinn.

Vitamin B-12 und Magnesium spielen eine Rolle bei der Energieproduktion des Körpers. Bei Müdigkeit kann es daher sinnvoll sein, zusätzlich B-12 und Magnesium einzunehmen. Magnesium hat auch eine beruhigende Wirkung auf die Nerven und ist wichtig für die Entspannung. Bei Schlafproblemen kann dieser Mineralstoff ebenfalls helfen. Vitamin C ist eine gute Idee, wenn Sie Resistenzprobleme haben, ebenso wie Vitamin D.

Aufmerksamkeit für Ihr allgemeines Wohlbefinden

Persönliche Entwicklung und Transformation sind wunderbare Prozesse, die Ihrem Leben eine andere Richtung oder mehr Tiefe geben können. Sie können jedoch nicht von Ihrer körperlichen Gesundheit getrennt werden. Vergessen Sie also nicht, mit den oben genannten Tipps darauf zu achten. Sind Sie bereit für eine Reise und möchten eine Mikrodosis nehmen? In unserem Shop finden Sie unser Sortiment an Microdosing-Trüffeln.

Sozialer Anteil

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

Helaas u dient 18 jaar of ouder te zijn om deze website te mogen bezoeken.

Gültig vom 20. Mai bis 27. Mai.

Sparen Sie noch heute bei Ihrem Einkauf!

10%
AUS

Verwenden Sie den untenstehenden Code an der Kasse, um 10% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.

Um diese Website zu besuchen, müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.

Sind Sie 18 Jahre oder älter?

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.