Bahnbrechende Dokumentarfilme über Psychedelika

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

Wenn Sie mehr über Psychedelika erfahren möchten, finden Sie heutzutage eine Vielzahl von Dokumentarfilmen, die ihre Wirkung und Verwendung näher beleuchten. Es ist sehr wichtig, dass die Menschen erkennen, dass bewusstseinsverändernde Drogen mehr sein können als nur eine Trip-Droge. In diesem Blog haben wir die 6 bahnbrechendsten Dokuserien für Sie zusammengestellt.

Wunderbare Dokumentarfilme über Psychedelika

Das Fernsehen hält Einzug in alle Wohnzimmer. Deshalb kann ein guter Dokumentarfilm viele Menschen erreichen und sie mit Informationen versorgen, die sie noch nicht kannten. In den letzten Jahren wurden immer mehr großartige Dokumentarfilme über die Wirkungen und Möglichkeiten von Psychedelika gedreht. Dies zeigt deutlich, dass Menschen mit psychischen und psychosomatischen Störungen von diesen Mitteln stark profitieren können.

In Von Schock zu Ehrfurcht können Sie zum Beispiel sehen, dass Ayahuasca bei PTBS helfen kann, in Fantastische Pilze erfahren Sie mehr über die wunderbare Welt der Pilze und in jeder Folge von Wie man seinen Verstand ändert erfahren Sie mehr über verschiedene Psychedelika und ihre Verwendung. Wir denken, dass es gut ist, wenn die Menschen offener mit psychedelischen Substanzen umgehen. Wenn auch Sie mehr wissen wollen, schauen Sie sich die folgenden Dokumentarfilme an.

1. Fantastische Pilze

Pilze gehören zu den geheimnisvollsten Organismen der Erde. In Fantastic Fungi werden Sie auf eine Reise durch die magische Welt der Pilze mitgenommen. Mit schönen Bildern wird der Platz der Pilze in der Welt deutlich gemacht. Es werden Experten interviewt, darunter der bekannte Mykologe Paul Stamets. Er erklärt, dass Pilze sehr viel für den Menschen tun können: Sie können helfen, Ölverschmutzungen zu beseitigen und Geisteskrankheiten zu heilen. Auch die heilenden Kräfte von Psilocybin werden erörtert. Fantastic Fungi ist auf Netflix zu sehen.

2. Vom Schock zur Ehrfurcht


Dieser wunderbare Dokumentarfilm über Psychedelika zeigt die Reise von zwei US-Militärveteranen. Sie leiden beide an Depressionen und haben eine PTBS-Diagnose erhalten. Sie suchten Hilfe im regulären Sektor, aber ohne Erfolg. Daher werden sie nun einen anderen Weg einschlagen. Die beiden Männer nehmen an einem Wochenende an einer Ayahuasca-Zeremonie teil. Dieses Mittel wird häufig von Menschen verwendet, die Heilung und persönliches Wachstum suchen.

Ayahuasca ist ein DMT-haltiges Getränk. Wenn du es einnimmst, kannst du Visionen bekommen, deine Emotionen werden verstärkt und du kannst spirituelle Erfahrungen machen. Nach dem Wochenende kehren die beiden Soldaten nach Hause zurück und versuchen, diese besondere Erfahrung in ihren Alltag zu integrieren. Darüber hinaus erörtert diese Dokumentation auch die Sinnlosigkeit des Krieges und wirft Fragen zur Pharmaindustrie auf.

Von Schock bis Ehrfurcht ist in den Niederlanden derzeit nicht zu sehen.

3. Neuronen ins Nirwana


Jeder, der mehr über die rechtlichen, politischen und kulturellen Aspekte des Konsums von bewusstseinsverändernden Substanzen erfahren möchte, sollte sich diesen Dokumentarfilm über Psychedelika ansehen. Neurons to Nirvana untersucht die Geschichte von fünf starken Substanzen: LSD, Ayahuasca, MDMA, Cannabis und Psilocybin. Der Film interviewt mehrere einflussreiche Wissenschaftler, Schriftsteller und Psychologen. Sie erläutern, was sie über das Potenzial von Psychedelika bei der Behandlung von psychischen und physischen Störungen denken.

Neurons to Nirvana ist auf Google Play verfügbar.

4. Der letzte Schamane


In Der letzte Schamane folgen Sie der Reise von James Freeman, einem jungen amerikanischen Mann. Er kämpft mit klinischen Depressionen. Er ist seit Jahren in Therapie und nimmt auch Medikamente. Jetzt hat er beschlossen, zu einem traditionellen Schamanen in Südamerika zu gehen. Hier nimmt er an einer Ayahuasca-Zeremonie teil. Seine Heilungsreise dauert mehrere Monate, in denen er von Schamane zu Schamane reist. Im peruanischen Dschungel findet er Freundschaft und Antworten. Der Dokumentarfilm gibt auch Aufschluss darüber, worauf man achten muss, wenn man jemanden sucht, der eine Ayahuasca-Zeremonie durchführt.

The Last Shaman ist in den Niederlanden derzeit leider nicht zu sehen.

5. Wie Sie Ihre Meinung ändern


Diese Dokumentation über Psychedelika basiert auf dem gleichnamigen Buch von Michael Pollan. In diesem Dokumentarfilm befasst er sich mit der Geschichte, der Forschung und den Auswirkungen von bewusstseinsverändernden Drogen. Er vermittelt ein klares, rationales und zuverlässiges Bild davon, was Psychedelika eigentlich sind. Jede Episode (es gibt vier) befasst sich mit einer Droge: LSD, Psilocybin, MDMA und Meskalin. Die Dokumentation ist sehr umfassend und erklärt, was Psychedelika in Bezug auf Bewusstsein, Sucht, Depression, Transzendenz und Sterben bedeuten können.

Sie können How to change your mind auf Netflix ansehen.

6. Ein neues Verständnis: Die Wissenschaft von Psilocybin

Dieser Dokumentarfilm befasst sich mit der Wissenschaft, die hinter Psilocybin steht, und mit der Erforschung seines Potenzials zur Behandlung schwerer Erkrankungen wie Depressionen und Angstzuständen. Es gibt mehrere Ärzte, die diese Forschung in den letzten 20 Jahren wiederbelebt haben, nachdem die Beschränkungen für diese bewusstseinsverändernde Substanz aufgehoben worden sind. Der Dokumentarfilm begleitet zwei Krebspatienten im Endstadium, die sich einer Psilocybin-gestützten Therapie unterziehen. Sie erklären, was dies für ihr Leben bedeutet hat.

The Science of Psilocybin“ kann auf Apple TV und YouTube angesehen werden.

Leiden Sie selbst unter mentalen oder emotionalen Beschwerden? Bei schweren Symptomen ist es wichtig, immer einen Arzt oder Therapeuten zu konsultieren. Sie können versuchen, bewusstseinsverändernde Medikamente zu nehmen (möglicherweise unter Anleitung eines Therapeuten). Schauen Sie sich in unserem Shop nach Optionen um, wir bieten magische Pilzanbausätze und magische Trüffel an. Seien Sie immer vorsichtig und achten Sie auf Ihre eigene Gesundheit.

Sozialer Anteil

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Reddit

Helaas u dient 18 jaar of ouder te zijn om deze website te mogen bezoeken.

Gültig vom 20. Mai bis 27. Mai.

Sparen Sie noch heute bei Ihrem Einkauf!

10%
AUS

Verwenden Sie den untenstehenden Code an der Kasse, um 10% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.

Um diese Website zu besuchen, müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.

Sind Sie 18 Jahre oder älter?

Leider müssen Sie 18 Jahre oder älter sein, um diese Website zu besuchen.